Förderung der Jugendarbeit

Der Main-Taunus-Kreis fördert die Jugendarbeit der Verbände und Vereine ideell und materiell in Form von Zuschüssen für Maßnahmen und Materialien.

Richtlinie I

Gefördert werden mehrtägige Fahrten und Aktionen mit Kindern und Jugendlichen sowie Gruppenleiterweiterbildungen innerhalb der eigenen Ortsgruppe

Richtlinie II

Die Richtlinie II unterstützt die Arbeit der Jugendverbände und sonstigen freien Träger der Jugendarbeit auf Kreisebene im Bereich der außerschulischen Jugendbildung und der Aus- und Weiterbildung von Mitarbeiter/innen in der Jugendarbeit.

Richtlinie III

Über die Richtlinie III können Mitgliedsverbände des KJR und deren Zusammenschlüsse sowie sonstige anerkannte und gemeinnützige freie Träger der Jugendarbeit im Main-Taunus-Kreis Zuschüsse für Materialien und Gegenstände beantragen