Juleica-Online mit Wilde Rose e.V.

NEUE JULEICASCHULUNG der WILDEN ROSE

Die WILDE ROSE e.V. (wilderose.org) nutzt die Zeit des verlängerten Lockdown, um eine zweite Staffel der digitalen JULEICA SCHULUNG vom Vorjahr in Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendring Main-Taunus durchzuführen.

Die Schulung zum Erwerb der Jugendleiter*innencard (JULEICA) ist bundeseinheitlich geregelt und dient dazu, Grundqualifikationen der außerschulischen Jugendarbeit zu vermitteln und damit die Qualität einer ehrenamtlichen Jugendleiter*innenfunktion sicherzustellen.

Themen der Ausbildung sind:

  • Ziele und Methoden außerschulischer Jugendarbeit
  • interkulturelle Pädagogik und Rassismus
  • Gesundheit, Sport und Umgang mit Drogen
  • Kulturelle und Politische Bildung
  • Gender Mainstreaming und Schutzkonzept gegen sexualisierte Gewalt
  • Aufsichtspflicht und Haftungsrecht
  • Inklusion in Theorie und Praxis
  • Gestaltung von Wochenendfreizeiten, Fahrten und internationalen Begegnungen
  • Zuschüsse und Förderungen
  • Methoden der Evaluation

Als Referent*innen wurden erfahrene Frauen und Männer der außerschulischen Jugendarbeit gewonnen.

Bedingungen für den Kurs sind:

  • mindestens 16 Jahre alt
  • regelmäßige Teilnahme an den 10 digitalen Modulen (jeweils sonntags von 19-21 Uhr)
  • Wochendseminar, vorraussichtlich vom 28.-30.Mai 2021 in Geretsried/Bayern bei welchem unter anderem der für die Juleica benötigte 1.Hilfe-Kurs gemeinsam absolviert wird (weitere Infos werden während der Schulung besprochen)
  • Zahlung des Beitrags für alle Leistungen von 70.-Euro

Die Schulung ist offen ausgeschrieben, sodass sich auch Nichtmitglieder bewerben können. 
Der Kursbeginn ist mit dem ersten Modul für den 14. März 2021 angesetzt.

Anmeldung an: yphyahyuhylhyihynhyahy.hywhyehyihyhhylhylhyehyrhyØhyghymhyxhy.hydhyeh

Wir freuen uns auf euch!