Ein neuer Horst...

Das Gebäude der Waldjugend ist mittlerweile über 40 Jahre alt und zu klein für die mehr als 100 aktiven Mitglieder der Waldjugend Kelkheim. Ein Neubau ist für den Sommer 2020 geplant. Damit die Jugendarbeit ihr Tagesgeschäft verrichten kann, wurde ein Förderverein gegründet, der sich um den Neubau kümmert und dafür auch Unterstützer und Sponsoren sucht.

Höchster Kreisblatt vom 9.Dezember 2019