Förderung der Jugendarbeit

  • Du planst mit deiner Jugendgruppe ein Wochenende oder eine Ferienfreizeit?

  • Es gibt Kinder, die bei eurer Ferienfreizeit mitfahren wollen; aber sie können es sich nicht leisten?

  • Du triffst dich mit den Gruppenleitern deines Verbandes, um euch gemeinsam weiterbilden zu lassen?

  • Ihr wollt neues Material für die Kindergruppe anschaffen oder euren Jugendraum renovieren?

Dann wende dich an den Kreisjugendring Main-Taunus !

Der Main-Taunus-Kreis fördert die Jugendarbeit der Verbände und Vereine durch eine finanzielle Unterstützung in Form von Zuschüssen für Maßnahmen und Materialien.

Diese Förderung erfolgt auf der Grundlage von drei Richtlinien. Diese Richtlinien haben Vertreter der Mitgliedsverbände gemeinsam mit dem Kreisjugendring erarbeitet.

Wie hoch die Zuschüsse ausfallen entscheiden jedes Jahr im Frühjahr Vertreter der Mitgliedsverbände und des Kreisjugendringes im Finanzausschuss auf der Grundlage der vorliegenden Anträge. Ab Mitte Mai können die Kreisleitungen der Mitgliedsverbände und der Kreisjugendring Auskunft über die genaue Höhe der Zuschüsse im aktuellen Jahr geben.

Der Kreisjugendring Main-Taunus verwaltet im Auftrag des Kreises diese Fördermittel gemäß den Richtlinien I bis III. Er prüft Förderanträge und Abrechnungen und leitet die finanziellen Mittel an die Vereine und Verbände weiter. Grundsätze der Förderung und Durchführungsvereinbarung

Zuschüsse für Ortsgruppen von Vereinen und Verbänden


Welche Zuschüsse gibt es?

Ortsgruppen können Zuschüsse beantragen für mehrtägige Fahrten und Aktionen mit Kindern und Jugendlichen und Gruppenleiterweiterbildungen innerhalb der eigenen Ortsgruppe mit mindestens sieben Teilnehmern. Richtlinie I und Antrag Richtlinie I Mitgliedsverbände

Ortsgruppen können zusätzliche Mittel beantragen, wenn an diesen Fahrten und Aktionen Kinder und Jugendliche teilnehmen, deren Familien den Teilnehmerbeitrag nicht oder nicht vollständig bezahlen können. Antrag Richtlinie I Sozialfond

Ortsgruppen können Zuschüsse für die Anschaffung von Materialien für die Jugendarbeit oder Materialien für die Ausstattung und Renovierung von Jugendräumen beantragen. Richtlinie III und Antrag Richtlinie III

Wie kann ich Zuschüsse beantragen?

Antragsformulare und Formulare für die Abrechnung von Maßnahmen findet ihr hier. Bitte den Vordruck für eine Teilnehmerliste nicht vergessen.

Wo kann ich Zuschüsse beantragen?

Ortsgruppen von Verbänden und Vereinen, die Mitglied im Kreisjugendring sind, schicken ihre Antragsformulare und ihre Maßnahmenabrechnung Richtlinie I an ihren Kreisverband. Dieser sammelt und prüft die Unterlagen und verteilt die Zuschüsse an seine Ortsgruppen.

Ortsgruppen von Verbänden und Vereinen, die nicht Mitglied im Kreisjugendring sind, wenden sich bitte direkt an den Kreisjugendring.

Anträge auf einen Zuschuss Richtlinie III werden immer direkt an den Kreisjugendring geschickt.

Wie kommen wir an unser Geld?

Zuschüsse werden in der Regel immer erst nach Beendigung der Fahrt bzw. nach der Anschaffung der benötigten Materialien ausgezahlt. Hierzu ist es nötig, dass ihr möglichst schnell eure Abrechnung und alle erforderlichen Nachweise an euren Kreisverband oder den Kreisjugendring schickt. Nach der vorgeschriebenen Prüfung werden dann die zugesagten Zuschüsse überwiesen. Bis dahin müsst ihr u.U. eure geplante Maßnahme zwischenfinanzieren. Tipps hierzu erhaltet ihr beim Kreisjugendring.

Wo wende ich mich hin, wenn ich Fragen habe?

Bei allen Fragen zur Finanzierung von Maßnahmen und zur Beantragung und Abrechnung von Zuschüssen könnt ihr euch gerne per Telefon oder eMail an den Kreisjugendring wenden. In der Geschäftsstelle des Kreisjugendringes ist Elke Beinert unter 0ih0nh0fh0oh0Øh0kh0jh0rh0-h0mh0th0kh0.h0dh0eh eure erste Ansprechpartnerin.

Zuschüsse für Kreisverbände

Kreisverbände können Zuschüsse für kreisweite Veranstaltungen zur Jugendbildung und für Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen für ehrenamtliche Mitarbeitern in der Jugendarbeit beantragen. Richtlinie II

Weitere Informationen hierzu gibt es beim Kreisjugendring.

 

DateinameGröße
Änderungsantrag Richtlinie III 20160.12 MB
Antrag Richtlinie I Mitgliedsverbände 20160.09 MB
Antrag Richtlinie I Sonstige Freie Träger 20160.17 MB
Antrag Richtlinie I Sozialfond 20160.06 MB
Antrag Richtlinie II0.02 MB
Antrag Richtlinie III 20160.14 MB
Durchführungsvereinbarung0.02 MB
Gesamtverwendungsnachweis Richtlinie I0.03 MB
Gesamtverwendungsnachweis Richtlinie II0.03 MB
Nachweis Einzelmaßnahme Richtlinie I Mitgliedsverbände0.02 MB
Nachweis Einzelmaßnahme Richtlinie I Sonstige0.02 MB
Nachweis Einzelmaßnahme RichtlinieII0.02 MB
Richtlinie I0.44 MB
Richtlinie II0.42 MB
Richtlinie III0.35 MB
Richtlinien KJR 20160.70 MB
Teilnehmerliste 20160.33 MB